BerufspraxisVertrieb

Die Zukunft des Fotodrucks

Fotodruck

Ralf führt zusammen mit seiner Frau ein Fotostudio und hat die Beobachtung gemacht, dass er bei seinen Kunden eine sehr hohe Kundenzufriedenheit erzielt, wenn er ihnen hochwertig gedruckte Alben und Wandbilder anbietet.

Bei Hochzeiten bietet er Express Dankeskarten und Slideshows bereits am Abend mit den wesentlichsten Emotionen des Tages untermalt mit der Lieblingsmusik des Brautpaares an, was ihm immer wieder Folgeaufträge von Hochzeitsgästen einbringt.

Seine Frage ist, wie wir die Zukunft des Fotodrucks sehen.

Wir gehen auf folgende Punkte ein:

  • Gedruckte Fotos vermitteln Wertigkeit.
  • Digitale Dateien werden in der heutigen Zeit gewünscht. Diesem Wunsch können wir uns kaum verschließen. 
  • Möglicher Ausweg: Wenn der Kunde eine Bild mindestens in der Größe X zur Preis von Y kauft, bekommt er die Daten gratis dazu
  • Wenn digitale Dateien ausgeliefert werden, immer auch mindestens eine Ausdruck in 13 x 18 in ordentlicher Qualität dazu liefern
  • IPS (In Person Sales): Nicht Verschicken eines Links zur Auswahl-Galerie, sondern der Kunde wird in das Studio eingeladen, um vor Ort beraten zu werden: Bilder sichten, Wandbilder / Alben anfassen, spüren, Emotionen wecken, → kaufen
  • IPS (In Person Sales): Nicht die Daten sind das Produkt, sondern das fertige Wandbild / Album
  • Zeige dem Kunden, was er kaufen kann und gib es ihm in die Hand
  • Beratung des Kunden, welche Bilder wohin passen
  • Mach eine Ausstellung mit Kundenfotos in deinen Räumen und lade den Kunden ein
  • Wenn wir gute Beratung und Service bieten, kauft der Kunde die Wandbilder bei uns, obwohl er die Daten in High Res besitzt 
  • Software zur Visualisierung: Fundy Designer
  • Software zur Visualisierung: The Printmaker System
  • Eine Umstellung auf IPS bedeutet für viele Kollegen eine Verdoppelung des Umsatzes (bei einem höheren Aufwand für die Auswahl / Beratung)
  • IPS funktioniert vor allem bei Privat-Kunden und ist bei Business-Kunden selten möglich. Ausnahem: Wandbilder für ein Unternehmen

Mehr über uns

Fotografie-BusinessThomas Jones ist Berufsfotograf in der Portrait- und Eventfotografie und publiziert gemeinsam mit Falk Frassa den Podcast „Die Photologen – Spürbare Fotografie in der Praxis“.

Michael Omori Kirchner arbeitet als Mentor für Kreative und Coach. Er ist Host des Podcasts „Echtes Marketing für kreative Unternehmer“.

Podcast anhören

Du kannst den Podcast direkt hier im Browser anhören oder ihn auf iTunes oder Spotify abonnieren.

Hinterlasse eine Antwort